In love with #DW

 Wer mir auf Instagram schon etwas länger folgt, der weiß – ich habe neben Schuhen, Nagellacken und Lippenstiften auch eine ziemlich große Schwäche für Uhren. Ich habe mit ungefähr 16 Jahren den ersten Chronographen von meinem Papa zum Geburtstag bekommen und seitdem trage ich fast täglich eine Armbanduhr. Für mich ist eine tolle Uhr fast Schmuck genug und so passiert es nicht selten, dass ich bei meinen Outfits vollkommen auf anderen Schmuck verzichte 😉

Eine besondere Vorliebe habe ich wohl für die Uhren von Daniel Wellington. Ich mag das unaufgeregte Design mit dem urigen Lederband, dass im Übrigen für mich noch viel schöner ist, wenn es ein paar „Gebrauchsspuren“ mit sich trägt ;). Schlicht, klassisch und ohne viel Schnickschnack. Ganz nach meinem Geschmack. Zudem hat man die Möglichkeit das Armband in Nullkommanichts zu wechseln und so lassen sich diese Uhren einfach unglaublich vielseitig kombinieren.

Vor ein paar Wochen erreichte mich erneut ein kleines Päckchen von Daniel Wellington*, dieses Mal mit einem Herrenmodell aus der Dapper Kollektion. Die „Dapper“ Kollektion zeichnet sich durch die blauen Zeiger und das etwas andere Ziffernblatt aus und ist mittlerweile sogar als etwas kleineres Damenmodell (34mm) erhältlich.

 Mit schönen Uhren ist es für mich wie mit guten Schuhen, sie sind in jedem Fall ein Investment wert 😉

 

img_3691-1img_3687img_3690

Bis zum 30. April 2016 bekommt ihr mit dem Code lenieloves noch satte 15% auf eure Lieblingsmodelle im Onlineshop von Daniel Wellington


Auf den Bildern

Herrenmodell: Dapper St. Mawes 

Damenmodell: Classic Bristol

Krawatte: Tommy Hilfiger


Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Produkte, wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich erhalte sie ohne Verpflichtung zum Test und entscheide selbst, ob und wie ich die Produkte vorstelle.

0 thoughts on “In love with #DW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.