Oh luxedo!

Hallo ihr lieben,

heute geht es nach langer Zeit mal wieder um das Thema Nägel und um einen meiner absoluten Herbst-Lieblinge. Luxedo von essie. Im Herbst trage ich liebend gerne dunkle Töne, von kräftigem Beerenrot bis hin zu schwarz geht einfach alles. Zumindest bei mir. Wenn es nach mir ginge, würde ich meine Nägel in „licorice“ tauchen und erst im Frühjahr wieder zu zarteren Tönen greifen ♥ Für diejenigen unter euch, die sich vielleicht noch nicht an Schwarz auf den Nägeln herantrauen, ist luxedo sicherlich eine tolle Alternative.

Aufgepinselt wirkt er von weitem fast schwarz, erst bei Tageslicht und bei genauer Betrachtung sieht man den wunderschönen Auberginefarbenen Unterton 🙂 Die Bilder sind nach 3 Tagen entstanden, lackiert habe ich wie immer „grow stronger“ als Base, zwei Schichten luxedo und eine Schicht „good to go“ als Überlack.

Weil ich in letzter Zeit wieder häufiger gefragt werde wie ich die Ränder sauber hinbekomme, dachte ich, ich schreibe das einfach noch einmal dazu… 🙂 Kann ja schließlich nicht schaden. Für das „clean up“ nutze ich für gewöhnlich einen Nagellackkorrekturstift. Meiner ist von Rival de Loop (Rossmann, ca. 2,49€), solche Korrekturstifte findet ihr aber auch im Sortiment von P2, essence usw.  Alternativ zu dem Stift (der leider auf Grund der Filzspitze ziemlich schnell ausfranst) könnt ihr auch einen dünnen Pinsel und Nagellackentferner nutzen. Hier funktionieren schmale Lippenpinsel oder Eyelinerpinsel super wie ich finde. Aber auch da müsst ihr am besten schauen welcher Pinsel am besten passt.

Ich finde gerade bei so dunklen Farben ist es suuuuper wichtig präzise zu arbeiten und so sauber wie möglich zu lackieren, damit alles gepflegt und ordentlich aussieht 😉 Also nehmt euch Zeit!

Falls ihr noch Fragen habt – her damit ♥

Erhältlich ist das Schätzchen im Standard-Sortiment für ca 8€.

Eure Lenie


4 thoughts on “Oh luxedo!

  • Wow, das sieht aber super schick aus und die Farbe, obwohl ich eigentlich hellere bevorzuge, ist einfach klasse. Auch der Glanz auf den Nägeln gefällt mir richtig gut. LG, britti

  • Hallo Lenie,
    hast du einen Tipp für mich bezüglich des Pinsels? Favorisierst du einen Bestimmten aus der Drogerie?

    Danke für deine immer wieder tollen Nagellackbilder.

    Viele Grüße
    Sonja

    • Hallo liebe Sonja,

      mein Pinsel ist schon ziemlich alt, daher kann ich die Marke leider nicht mehr erkennen 🙁 Ich meine es ist ursprünglich ein Lippenpinsel von Müller gewesen. Wichtig ist, dass der Pinsel flach gebunden ist und die Härchen nicht zu weich sind.

      Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag!

      Alles Liebe,

      Lenie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.