#essiefrühling 

Hallo ihr Mäuse,

sie ist daaaaa! Die Flowerista le von essie. Nachdem ich alle Müller Filialen in der Umgebung angerufen habe um nach der neuen le zu fragen, bin ich tatsächlich fündig geworden 🙂 Das Leben einer le-verrückten essienista… Ihr kennt das 😀

Also, enthalten sind 6 neue Farben:

  • flowerista
  • perennial chic
  • picked perfect
  • petal pushers
  • garden variety
  • blossom dandy

Bis auf den blossom dandy mussten einfach alle Schätze mit. Nicht das ich den blossom dandy nicht ebenso schön gefunden hätte, ABER er war mir dem mint candy apple (essie Standardsortiment) einfach zu ähnlich! Ich habe beide im Laden verglichen und fand sie – ich muss es leider sagen – fast gleich… Schade Schokolade.

Nun mal zu den Schätzchen, die seit heute bei mir wohnen.


Von vorne angefangen

  • flowerista
  • petal pushers
  • garden variety
  • picked perfect
  • perennial chic

Wie ihr ja wisst, habe ich einfach eine Schwäche für nude-Töne… klar, dass somit gleich beide bei mir einziehen mussten. Picked perfect deckt sogar in einer Schicht wirklich super, da ist eine zweite eigentlich nicht mehr nötig. Aber ich bin ja ein Gewohnheitstier, also gab’s zwei Schichten auf feinstem Plastik.


Wer jetzt sofort an spin the bottle denken musste- weit gefehlt 🙂 Doppeltes, nein dreifaches Glück für mich! Spin the bottle (hinten im Bild) ist von der Farbgebung fast ein bisschen „sandiger“. Perennial chic (vorne im Bild) geht etwas mehr ins apricot, aber wirklich nur ganz leicht.. Traumschön! Picked perfect (in der Mitte) sticht ohnehin völlig raus und auch im Standardsortiment habe ich auf Anhieb keinen Lack gefunden, der diesem ähnlich wäre.


Auch cocktail bling (hinten im Bild) oder truth or flare (mitte) sind- finde ich- nicht vergleichbar mit dem petal pushers (vorne im Bild). Petal Pushers ist ein wunderschönes, sattes Taubenblau und deckt perfekt in zwei Schichten 🙂


Ich habe einfach mal ein paar Farben ausgesucht, bei denen ich zuerst dachte: oooooh vllt. zu nah dran? Aaaaaber nö. Fangen wir mal unten links an.

  • spin the bottle
  • perennial chic
  • picked perfect
  • naughty nautical
  • garden variety
  • cocktail bling
  • truth or flare (Hide & go Chic- le)
  • petal pushers
  • too taboo (Too Taboo- Neon le)
  • big spender
  • flowerista

Weitere Bilder gibt es dann wie versprochen am Wochenende <3

Eure Lenie

4 thoughts on “#essiefrühling 

  • Ein sehr schöner Post wie immer von dir meine liebe Leniemaus 🙂 Auch die Vergleiche find ich super! Sie lassen mich allerdings ein bisschen an dem Blütenschubser (petal pusher) zweifeln 😀 aber wie ich mich kenne… bin auf jeden Fall auf Swatches auf deinen Nägeln gespannt ♥

    • Dankeschön meine Zuckermaus ❤️ Der Blütenschubser ist wirklich toll, hab ihn gestern direkt lackiert- knietiefe Blau-Phase und so… 😀 Ich finde ihn wirklich traumschön und auf den Nägeln noch schöner als in der Flasche 🙂 Ich bin gespannt, ob du es schaffst ihn stehen zu lassen 😛 Ich drück dich ❤️

  • Uiiiii <3 so ein schöner und frühlingshafter Blogbeitrag und wie schnell du wieder warst 😉
    Aber Geduld war ja noch nie die Stärke einer wahren essienista, richtig? hihi
    Wir wünschen dir freudige #essieFrühlingsgefühle mit den neuen essieBlümchen!
    alles #essieliebe,
    dein essie Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.