Oh du schöner Mac „Rebel“

Huhu ihr süßen,

wie ihr sicher schon auf Instagram mitbekommen habt, habe ich den Mac Rebel für mich entdeckt- ich wollte ihn soooo gern haben und habe ihn dann mehr oder minder zufällig noch bei Douglas ergattert 🙂 Falls ihr also noch auf der Suche nach ihm seit (soweit ich weiß war der nämlich limitiert), fragt einfach mal nach, manchmal sind noch ein paar einzelne Lacke in den Schubladen vergraben 😀


Ich wurde ziemlich oft danach gefragt, was ich von den Mac Lacken halte, ob sie sich gut lackieren lassen und wie lange sie halten.
Deshalb gibt’s jetzt ein paar Bilder und ein Fazit von mir 🙂 Viel Spaß beim gucken und lesen,

Eure Lenie
IMG_1362

IMG_1387-0
Lackiert habe ich 2 Schichten plus Base und Top Coat

IMG_1995
kurzer Schock: dünner Pinsel 😀 man ist ja doch etwas „essie-Pinsel“ verwöhnt…

IMG_1366

Fazit: Die Farben und die Deckkraft der Mac Lacke finde ich persönlich super. Das letzte Bild habe ich drei Tage später geschossen als die anderen und dort sieht man bereits leichte Tipwear. Wer also schöne Farben mit guter Deckkraft sucht und nicht nach einem wirklich langanhaltenden Lack, der hat die 12€ gut investiert 🙂

IMG_1867

Passend zu diesem Schätzchen musste natürlich der passende Lippenstift her 🙂 Der ebenfalls „Rebel“ heißt, aufgetragen allerdings etwas heller und beeriger??? ist als auf dem Bild. Passt trotzdem hervorragend und macht sich im Frühling und im Sommer (ach was rede ich- das ganze Jahr über) prima als Hingucker 🙂

2 thoughts on “Oh du schöner Mac „Rebel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.